Dienstag, 15. Dezember 2015

DER GROßE BLOGGER-ADVENTSKALENDER ... 

🎄🎄🎄 GEHEN SIE AUF BLOGGER-TOUR 😘 DAS TÜRCHEN NR. 16 GEHT AUF ... VIEL SPASS DABEI ... 🎄😘


Schenken gehört zu unserer Kultur. Gedanken schenken, Zeit schenken. Liebe, Verbundenheit, Solidarität – das sind lebenswichtige Dinge, die es in keinem Laden zu kaufen gibt. 
Doch manchmal gelingt es uns, mit unseren Geschenken genau diese Werte auszudrücken. So was erreichen wir vor allem mit selbstgemachten Geschenken. Eine kleine Inspiration für diejenigen, die noch immer nach dem passenden Geschenk suchen
Meine Idee war, eine Art persönliche Auszeit und gutes Gefühl zu schenken. Um vielleicht in sich zu kehren, meditieren oder einfach nur genießen und an nichts zu denken.




BADEBARREN

Die Wohlfühl – und Pflege Zutaten sind:

150 g Kakaobutter
60 g Mandel- oder Olivenöl
Naturreine Ätherische Öle:
(Meine Badebarren sind bei Erkältung gut:
jeweils 2-3 tropfen Þ Eukalyptus, Lavendel,
Minze, Thymian und Myrthe)
Eventuell Blattgold (passt sehr gut zu Weihnachten)
Eventuell 3 Tropfen Lebensmittelfarbe
Badevergnügen der Besonderen Art. Die ätherischen Öle wirken beruhigend. Kakaobutter und Mandel Öl pflegend. Die Haut wird verwöhnt und ganz zart und weich.


 


Und so wird es gemacht:

-       Kakaobutter im Wasserbad schmelzen, Mandel- oder Olivenöl          zugeben.
-       Ätherische Öle und eventuell etwas Lebensmittelfarbe kräftig unterrühren, sodass eine glatte Emulsion oder Masse entsteht.
-       In Form füllen. (Eiswürfelbehälter oder auch Pralinenform)
-       Badewürfel, Barren oder Pralinen erkalten lassen. (Besonders schnell geht es im Gefrierfach.)




Die richtige Verpackung ist auch wichtig. Und weniger ist oftmals mehr ©. Zellglasbeutel mit Bast gebunden und ein kleiner Tannenzweig, vielleicht mit kleinen, roten Beeren oder kleine Pralinen in einem Weck Glas mit rotem Band versehen sehen schon sehr gut aus.



Viel Spaß beim Nachmachen und noch mehr beim Schenken ©

Frohe Weihnachten

Kommentare:

  1. Liebe Veronika!
    Ein toller Post! Danke fürs Zeigen! Ich freue mich, dass Du dabei bist.
    Ganz lieben Gruß
    Kati

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Kati!
    Es freut mich, dass es Dir gefällt.
    Danke, das ich mitmachen darf.
    Ganz lieben Gruß zurück <3
    Veronika

    AntwortenLöschen